Konzept


bioanalytik-muenster ist ein regionales Netzwerk aus
  • Hochschulen
  • Forschungszentren
  • Unternehmen
  • Transfereinrichtungen
die sich im Verein bioanalytik-muenster zusammengeschlossen haben.
bioanalytik-muenster (gegründet November 2000) bietet eine zentrale Kommunikations- und Informationsplattform für Wissenschaftler, Unternehmer, Investoren und die interessierte Öffentlichkeit im Bereich Bioanalytik.

Zweck

Zweck des Vereins ist die Förderung der Wissenschaft, Forschung und Bildung im Bereich der Bioanalytik in der Region Münster.

Ziel

Ziel des Vereins ist der Ausbau der Region Münster zu einem führenden Europäischen Bioanalytik-Standort mit Schwerpunkt auf Nanobioanalytik. Von Februar 2004 bis September 2008 koordinierte bioanalytik-muenster zusammen mit der Atomenergiebehörde (CEA) in Grenoble das EU Network of Excellence Nano2Life mit dem Ziel, die wissenschaftliche und wirtschaftliche Spitzenposition Europas in der Nanobiotechnologie auszubauen. Durch die Mitarbeit in weiteren EU-Projekten und im Cluster NMW.NRW erreicht der Verein eine weitere Vernetzung des Standortes auf überregionaler Ebene.